user_mobilelogo

„Vom Leineweber zur Baumwollfabrik“ mit Jutta Lubkowski

logo-museum-neukirchen-vluy
Kategorie
Museum
Datum
02.04.2020

Abendführung über die Blütezeit der Textilindustrie in NV: „Vom Leineweber zur Baumwollfabrik“ mit Jutta Lubkowski

Bis ins 19.Jh. hinein verfügte beinah jeder Bauer über ein eigenes Flachsfeld. Er webte den Flachs zu Leinen, um die Familie mit den daraus entstandenen Textilien, wie zum Beispiel dem blau gefärbten Arbeitskittel, zu versorgen. 1801 wurde mit der ersten Flanellweberei von Jacob Küppers in Vluyn bereits der Grundstein für den wirtschaftlichen Erfolg gelegt. Im Zeitalter der Industrialisierung löste der mechanische Webstuhl den Handwebstuhl ab.

Treffpunkt: Museum NV, Pastoratstr. 1, 47506 Neukirchen-Vluyn, Führung 3 €, ohne Anmeldung

 

Veranstalter
Museum Neukirchen-Vluyn

Pastoratstr. 1
47506 Neukirchen-Vluyn

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
fon: 02845 - 391 215

 

Der Heimat- und Verkehrsverein Neukirchen e. V. ist nicht Veranstalter, sondern weißt im Rahmen seiner Satzungziele gemäß § 2 Nr. 1 (Erhalt von Volksbräuchen) auf die Veranstaltung hin. Weitere Informationen können unserseits nicht zur Verfügung gestellt werden.

Änderungen vorbehalten! 

 
 

Für die optimale Nutzung unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.